VöV-ZH - Verein zur Förderung des öffentlichen Verkehrs im Kanton Zürich

VöV-ZH

Einloggen Einloggen

Suchen

Suchformular

Navigation

Durchmesserlinie integral in Betrieb!

Aktionen:

Erstellt vor 18 Monaten durch VöV ZH
Durchmesserlinie integral in Betrieb!
Nun ist die ganze Durchmesserlinie (DML) Zürich fertig: nach dem Durchgangsbahnhof Löwenstrasse und dem Weinbergtunnel werden nun auch die 395m lange Kohledreieckbrücke und die mit 1156m längste SBB-Brücke Letzigraben dem Betrieb übergeben.
Ab Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2015 werden täglich 460 Züge den Durchgangsbahnhof passieren, 140 im Fernverkehr und 320 im S-Bahnverkehr. Dann werden die grosszügig konzipierten und bis jetzt eher unternutzten Perrons sich dichter mit Reisenden füllen – was wohl auch das Bahnhofgewerbe freut. Damit verbunden sind grössere Änderungen bei S-Bahn- und Buslinien: ZVV und SBB publizieren dies auf ihren webpages. Geniessen Sie Fahrt über die neuen Viadukte mit wunderbarer Aussicht auf Zürich – und wer es mag in die Berge!
Nachdem das Riesenprojekt abgeschlossen ist, kehrt wohl langsam etwas Bauruhe ein am Zürcher Hauptbahnhof. In diesem Zusammenhang sei die Frage gestattet, ob weitere Ausbauten – vor allem in anderen Schweizer Grossstädten – zwingend über die Hauptbahnhöfe führen müssen. Ohne die grosse Leistung des DML-Baus zu schmälern, stellt sich der NZZ-Journalist Paul Schneeberger dieser Frage anlässlich der Fertigstellung und des Fahrplanwechsels in seinem Beitrag vom 24. November 2015: Ein Ideenwettbewerb für die Bahn. Dieselbe Frage stellte sich auch schon Prof. Ulrich Weidmann, der (Noch)-Leiter des ETH-Instituts für Verkehrsplanung und Transportsysteme (IVT). Beide Autoren kommen zum Schluss, dass Tangentiallinien um die Hauptbahnhöfe herum mit Halt in Stadtbahnhöfen das Bahnsystem entlasteten. Am Beispiel Zürich kämen da die Bahnhöfe Altstetten, Oerlikon und Enge ins Spiel, was ja auch nicht ganz neu wäre.PA.

Kommentare

Bisher wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Neuen Kommentar hinzufügen

Allgemein
Titel
Inhalt
Autor
Name
E-Mail